Nun ist es offiziell: Mein Mahnmal „Himmel und Hölle“ kann in Düppel aufgebaut werden

Veröffentlicht: 17/11/2013 in Artort
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , ,

Wie ihr vielleicht noch wisst, suchte ich  in dem Beitrag: „Mahnmal zum Jahrestag der Entscheidungsschlacht im Deutsch- Dänischen Krieg auf den Düppeler Schanzen“, einen Sponsor für meine Installation. Nun hat sich die Organisation  düppel 2014 mit den Partnern Region Syddanmark, Landesregierung Schleswig- Holstein, IHK Flensburg, UdviklingsRåd Sønderjylland und dem  Europäische Fond für regionale Entwicklung bereit erklärt, das ich mit meinem Kunstkollegen und Freund Rick Towle (DK) das Projekt am 12. Juni 2014 starte. – Wahnsinn! Ich bin begeistert.

tysk: Veranstaltungskalender Dybbøl 2014/ Himmel und Hölle:  www.dueppel2014.de

dansk: Kalender Dybbøl 2014/ Paradis Hopper:  www.dueppel2014.de

Entwurf zu "Himmel und Hölle", Bildhauerei Johannes Caspersen ©

Entwurf, Mahnmal „Himmel und Hölle“

Partner : Region Syddanmark, Landesregierung Schleswig- Holstein, IHK FlensburgUdviklingsRåd Sønderjylland , Europäische Fond für regionale Entwicklung

Vielen Dank!

Für´s Navi : Dybbøl-Skolen

Advertisements
Kommentare
  1. TEENA sagt:

    Das ist ja toll!
    Ganz herzlichen Glückwunsch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s