Workshops, Ausstellungen und Projekte liegen auf Eis: Der Corona- Ausnahmezustand trifft auch Künstler hart.

Gunnar Dommasch besuchte mich in meinem Atelier und wir sprachen über die Corona Krise… Mich trifft dieser Lockdown hart, besonders weil ich den lange vorbereiteten „Tag der Druckkunst“ in meiner Werkstatt absagen musste und dann wird auch noch die Grenze zu Dänemark zugemacht! Das heißt für mich, das ich auch noch das Kinderkunstfestival absagen musste… Hoffentlich kommen wir alle gut aus der Krise und Flensburg bleibt so vielfältig wie es war! Aber lest selber:

Ein Bericht aus der shz von Gunnar Dommasch und Rainer Fischer.

Hier gehts zum Artikel im Flensburger Tageblatt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s