Archiv für die Kategorie ‘Kunstaktionen 2016’

Deutsche und dänische Jugendliche entwerfen die Hafenwelten von morgen!

Das Projekt ist eine Zusammenarbeit des Museum Sönderjylland- Kulturhistorie Aabenraa und des Flensburger Schifffahrtsmuseums und wird von der Kulturregion Sönderjylland- Schleswig gefördert.

ausstellung2016

Für den Kompass:
Museum Sönderjylland- Kulturhistorie Aabenraa
Brundlund Slot 1
DK- 6200 Aabenraa

Aktionszeitraum:
09.10– 13.11.2016

Link zu : Future Port Cities

Link zum: Kulturfocus

Advertisements

In den nächsten Tagen findet Ihr mich auf dem 5. internationalen Symposium in Sonderburg! Das läuft noch bis Samstag und Ihr seid herzlich eingeladen!

Programm 2016

TYPO___Woodsculpture_logo_DP2016-kopi

Sonntag 19. Juni

13.00 Uhr Offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Erik Lauritzen. Kommt und trefft die Künstler!

14.00 bis 18.00 Uhr Besucht die Künstler, während Sie an Ihren Skulpturen arbeiten.

14.00 bis 16.00 Uhr Werkstatt-Zelt für Kinder. Kinder müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.

Montag 20. Juni

09:00 Uhr Besucht die Künstler, während Sie an Ihren Skulpturen arbeiten

12.00 Uhr Die Künstler machen eine Pause. Die Skulpturen können in der Pause aus der Nähe betrachtet werden.

14.00 bis 18.00 Uhr Besucht die Künstler, während Sie an Ihren Skulpturen arbeiten

15.00 bis 18.00 Uhr Werkstatt-Zelt für Kinder. Kinder müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.

 Dienstag 21. Juni

09:00 Uhr Besucht die Künstler, während Sie an Ihren Skulpturen arbeiten

12.00 Uhr Die Künstler machen eine Pause. Die Skulpturen können in der Pause aus der Nähe betrachtet werden.

14.00 bis 18.00 Uhr Besucht die Künstler, während Sie an Ihren Skulpturen arbeiten

15.00 bis 18.00 Uhr Werkstatt-Zelt für Kinder. Kinder müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.

 Mittwoch 22. Juni – Freitag 24. Juni

09:00 Uhr Besucht die Künstler, während Sie an Ihren Skulpturen arbeiten

12.00 Uhr Die Künstler machen eine Pause. Die Skulpturen können in der Pause aus der Nähe betrachtet werden.

14.00 bis 18.00 Uhr Besucht die Künstler, während Sie an Ihren Skulpturen arbeiten

15.00 bis 18.00 Uhr Werkstatt-Zelt für Kinder. Kinder müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.

Samstag 25. Juni

09:00 – 12:00 Uhr Schauen Sie sich die fertigen Skulpturen an. Werkstatt-Zelt für Kinder.

12.00 Uhr Übergabe der Skulpturen von Trine Fangel

13.00 Uhr Offizieller Abchluss durch die Vorsitzende des Ausschusses für Kultur, Bürger und Freizeit, Charlotte Riis Engelbrecht

Für`s Netz:
Wood Sculpture 2016 @ home
Wood Sculpture 2016 @ facebook

Wer kennt es nicht? Jeden Tag am Fließband stehen, stupide Arbeiten im Büro vollrichten, gestresst im Auto zum Kunden fahren, immer das gleiche,- jeden Tag?

Und dann am Kopierer kommt man manchmal ins träumen, hat Ideen,- will Sie umsetzen, aufmalen, skizzieren, doch dann holt einen der Alltag wieder ein… – und nun?

Nun gibt es genau dafür die „Akademie für Junge Kunst“…. Freihandzeichnen mit Johannes Caspersen! Das macht den Kopf frei und alle Träume und Ideen können endlich unter Anleitung zu Papier gebracht werden. – Vom Zitterstrich zur Perspektive- Dimensionen einschätzen und Maßstäbe realisieren! Traut Euch und kommt vorbei!

Freihandzeichnen macht den Kopf frei

Für`s Navi:
Familienhaus an der Bergmühle
Bauer Landstraße 19
24939 Flensburg

Für`s Netz:
Familienhaus an der Bergmühle

Für`s Zeiteisen:
Start – 14. April, jeden Donnerstag
16:00-17:30
oder
18:00-19:30

Und was habt Ihr so während der Ostertage gemacht? Ich fuhr zum Sonderburger Schloss und begab mich mit dänischen und deutschen Schulkindern auf eine Reise zum Mars!

 
Am 6. Februar ist es soweit. Das Flensburger Urgestein „HANS AALBASS“ trifft auf DJane Silvia Feuersenger und die „Hafenmuse“, um mit Euch  „HANS AALBASS goes Cap Carnival“ zu feiern.Unter dem Motto „Die Nacht ist eine Scheibe“ fordert Silvia Feuersenger Euch zum Tanzen auf. –  Get dressed and party!In der „Bar jeder Vernunft“ soll dann auch keine Kehle trocken bleiben. Hochprozentiger ist hier kein muss, wird aber von der „Hafenmuse“ gerne ausgeschenkt und kann ganz wirksam sein, wenn dann „HANS AALBASS“ seine Showeinlagen zum Besten gibt.Und das ist noch nicht alles! Ihr habt die Möglichkeit, bei unserer Playbackshow mitzumachen!- Dir ist es selber überlassen, ob du Solo, im Duett oder mit mehreren, als Band auftreten willst. Du suchst Dir ein Lied aus, welches Du performen möchtest und teilst es Silvia bis zum 3.02 unter folgender Adresse mit: s.feuersengerATgmx.de

Wir bewerten Lippensynchronizität, Outfit und Performance.

So, nun freuen wir  uns auf einen bunten Abend mit Euch und denkt dran: „Die Nacht ist eine Scheibe!“

P.S.: Es lohnt sich ein Kostüm zu tragen! Man munkelt, das eine Kostümprämierung stattfinden soll!

HANS AALBASS goes Cap Carnival

HANS AALBASS goes Cap Carnival

Protagonisten:

„DJane“- Silvia Feuersenger
„HANS AALBASS“- Johannes Caspersen
„Bar jeder Vernunft“- Hafenmuse

Eintritt: 5,00 €

Flensburger Schifffahrtsmuseum
Schiffbrücke 39
24939 Flensburg

Öffnungszeiten : 6. Februar 2016, 21 – 3 Uhr