Mit ‘Bildhauerei’ getaggte Beiträge

 

Ich bedanke mich bei allen Bloggern, Kunstinteressierten, Kindern, Jugendlichen, Kunden, Lieferanten, Künstlern, Galeristen und Geschäftspartnern für das Interesse, den Kauf oder die Zusammenarbeit im Jahr 2017 und wünschen Euch einen guten Start ins neue Jahr!

 

Advertisements

Ja man, das war mal wieder ein echt toller Markt, dort beim grünen Jäger neben der K-OZ Galerie, in den Katakomben der Sauerberg- Garagen! Schnell aufgebaut, improvisiert, Mega gefroren und eine Menge Spaß gehabt! Neben den Holzschnitten, Akrylbildern und Skizzen boten wir auch aus unserer Upcycling Collection jede Menge gepimter Plattencover und Konzertkarten mit Abreißblöcken an. – Nach der Kürbissuppe kam dann der Brownie mit dem Kaffee und wo dann doch die Kälte so langsam die Füße zu Eis werden ließ, kippten wir dann noch den einen oder anderen Hot- Mojito oder Apfel- Punsch und sangen mit der Band „Feliz Navidad“.

Danke Kai, – Danke Kate, das war großartig und wir wissen, nur durch diese krass geilen Veranstaltungen habt ihr es geschafft, das die Galerie bis heute läuft und immer mehr zu einem wichtigen Bestandteil der alternativen Kunstszene Hamburgs wird. In diesem Sinne: „Frohe Weihnacht!“

Ihr wollt Eure Freunde und Familie zu Weihnachten mit den Getränken vom WeihnachtsArtmarkt überraschen? Dann sind hier die Rezepte:

Hot Mojito für 6 Personen:
6 Limetten, geachtelt
1 Paket Rohrzucker
1 Bund Minze
1 Stück Ingwer, geschält und in Scheiben geschnitten
6 Zitronengras Stengel
2 Flasche Ginger-Ale, erhitzt
1 Flasche weißer Rum

Eine Limette achteln und die Hälfte mit 1 Esslöffel Rohrzucker im Glas zerdrücken. 6 Blätter Minze dazugeben und mit heißem Ginger- Ale auffüllen. 3 cl weißen Rum dazugeben und umrühren. Als Deko einen Minzzweig, eine Scheibe frischen Ingwer und einen Stängel Zitronengras ins Glas geben.

Apfelpunsch für 6 Personen:
1 Bio Orange
1 Stück Ingwer
1 Liter Apfelsaft
1 Stange Zimt
1 Sternanis
2 Nelken

Orange abspülen, und dünn schälen. Dann auspressen und den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Apfel- und Orangensaft, mit Orangenschale, Ingwer Zimtstange, Sternanis und Nelken aufkochen, vom Herd nehmen und 30 Minuten in einer Thermoskanne ziehen lassen.

Wie Rechtsanwalt Stephan Hansen- Öst via Twitter verlauten ließ:

„Heute hat der Flensburger Künstler Johannes Caspersen die für die Kanzlei erstellte Figur geliefert. Ein Businessman, auf den ich mich schon sehr lange gefreut habe.“

Danke, für die schönen Fotos….!

Kanzlei für Datenschutz
Stephan Hansen Öst
Im Tal 10a
24939 Flensburg

www.hansen-oest.com

Heute ist es soweit! Der Arbeitgeberverband verleiht Dirk Dillmann den Fördefuchs 2017. Dillmann ist Gründer der „Sportpiraten“, dem Flensburger BMX und Skatepark auf dem ehemaligen Flensburger Schlachthofgelände. Hier findet alljährlich zu Pfingsten das “ 72,5 hours Schlachthof- BMX Contest Butcher Jam- Dockyard Festival“ statt. Letzteres kann auch ohne Problemo schon als „Dirk- Yard Festival“ durchgehen.

Der Ursprung dieser Veranstaltung liegt in den Feierlichkeiten zum 725-jährigen Bestehen der Stadt Flensburg im Jahr 2009. Seitdem rockt der Schlachthof jährlich für und mit Groß und Klein.

Na dann mal herzlichen Glückwunsch an Dirk Dillmann für die Ehrung des Arbeitgeberverbandes und dem 10. Fördefuchs, diesmal in Sonder- Edition.

Bildhauerei Johannes Caspersen ©

Der Fördefuchs 2017 geht dieses Jahr an Dirk Dillmann.

 

 

Toller Abend, interessierte Gäste, schöne Vernissage und jeder war so beschäftigt, das keiner ein Foto gemacht hat…. oder irre ich mich da?

Mein Dank gilt mal wieder dem Flensburger Tageblatt und Gunnar Dommasch, der die Berichte immer so authentisch schreibt!

Für`s Navi:
c.ulturgut
Alter Husumer Weg 222
24941 Flensburg

Für`s Zeiteisen:
Ausstellung: 02.11.`17- 10.01.’18
Öffnungszeiten: Mo./ Di./ Do.- 13:00- 15:00 Uhr, Mi. 17:00- 20:00 Uhr, Sa. 10:00- 12:00 Uhr

Für`s Netz:
c.ulturgut

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hallo liebe Kunstblocker, hier nun mal was aus Schaumstoff. Die Insel meiner Träume an den Nagel gehängt.Vollplastisch, kopfüber…Im Gedenken an die letzten Wirbelstürme, die hier über die Insel marodierten…

StreetArt- Objekt  für Liebhaber karibischer Gestade im Land der herbstlichen Grautöne…