Mit ‘Handwerkskammer’ getaggte Beiträge

Am Samstag traf ich mich mit den zukünftigen Tischlermeistern in der Handwerkskammer und zeigte das schnelle Umsetzen von freihändigen Zeichnungen. Zum warmwerden versuchten wir uns an Kreisbögen, die 3 dimensional im Raum stehen.- Der Schwierigkeitsgrad erhöhte sich dann bei der perspektivischen Umsetzung in Form einer Laterne. Dann tauchten wir noch ein wenig in die Kunst- und Stilgeschichte ein und beschäftigten uns mit den Formen und Möbeln der Shaker, die weit vor dem Bauhaus in Dessau schon schöne, schlichte und funktionelle Möbel entwarfen und bauten.- Begnadete Tischler aus den US-Bundesstaaten New York und Massachusetts. Oft kopiert und nie erreicht und außerdem gut um eine klare Formensprache zu vermitteln und diese 2- und 3 dimensional umzusetzen wie heute die „Kitchen Bench“ aus Hancock oder das „High Cupboard on Chest“ aus Old Chatham.

Vorlesung: Freihandzeichnen
Dozent: Johannes Caspersen

Veranstaltungsort:
Handwerkskammer Flensburg
Johanniskirchhof 1-7
24937 Flensburg

Mail: Info@hwkflensburg.de

Workshops, Ausstellungen und Projekte liegen auf Eis: Der Corona- Ausnahmezustand trifft auch Künstler hart.

Gunnar Dommasch besuchte mich in meinem Atelier und wir sprachen über die Corona Krise… Mich trifft dieser Lockdown hart, besonders weil ich den lange vorbereiteten „Tag der Druckkunst“ in meiner Werkstatt absagen musste und dann wird auch noch die Grenze zu Dänemark zugemacht! Das heißt für mich, das ich auch noch das Kinderkunstfestival absagen musste… Hoffentlich kommen wir alle gut aus der Krise und Flensburg bleibt so vielfältig wie es war! Aber lest selber:

Ein Bericht aus der shz von Gunnar Dommasch und Rainer Fischer.

Hier gehts zum Artikel im Flensburger Tageblatt