125 Jahre Werkkunstschule Flensburg – 1991 – „Unkonventioneller Werkbanktransport“

Veröffentlicht: 13/09/2015 in Artort
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Da sich die offiziellen Feierlichkeiten zum 125. Jahrestag der Werkkunstschule Flensburg nähern und ich dort in den 90ern des letzten Jahrhunderts meine Bildhauer- Lehre mit Erfolg abschloss, will ich Euch die damals entstandenen Cartoons nicht vorenthalten.

Lange habe ich in meinem Archiv gesucht und einige schöne „Spitzen“ wieder gefunden. Bis zur Feier am 26. und 27.09.`15 stelle ich ein paar schöne online und würde mich über Euer Feedback freuen.

Bildhauerei Johannes Caspersen ©

Die Werkkunst Statisten:
An der Deichsel, von links nach rechts: Peter und Johannes.- Hinter Johannes: Line – Hinter Peter von links nach rechts: Heidi, Ricarda und Katharina –  Hinten am Schieben von links nach rechts: Dirk, Gunnar und Carsten –  Ohne körperliche Anstrengung auf dem Fahrrad: Bildhauer und Lehrer Bernd Münster.

Beschreibung:
Im Hintergrund ist das Alte Museum zu erkennen. Die Treppenaufgänge karikaturistisch in Form von Nuckelflaschen.Hier in der obersten Etage, auch die alte „Sauermann Fabrik“ genannt, war 1991 noch ein Teil der Werkkunstschule untergebracht. Der Werkbanktransport führte vom alten Museum in die Werkstätten der Schützenkuhle.

Wir schoben  mit einigen Mühen alles über den “ Friesischen Berg“. Außerdem sieht man rechts den Stadt Knast (JVA) mit dem „Südertor“, dem Pendant zum „weltoffenen“  Nordertor der Stadt Flensburg….

Fortsetzung folgt: „Die Kunstwerk auf Entdeckungsfahrt“

Advertisements
Kommentare
  1. kunstblock sagt:

    Nachträglich für Flensburger und Liebhaber noch eine Bildbeschreibung im aktualisiertem Beitrag… Viel Spaß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s