Weihnachtsart 2017 Banner

Am Samstag ist es wieder soweit! Die Macher der K-OZ Galerie laden wieder zum WeihnachtsArtmarkt ein und mich haben Sie auch gefragt.- Wahnsinn, Krass, supergeil!- Neben Holzarbeiten, Schmuck, Fotografien, Malerei und allerlei anderem Kleingelöt kann man sich auch den Bauch mit Suppe vollschlagen oder einfach bei einem Hot Mojito sich die Zeit mit hipper Musik aus Hamburg vertreiben.

Unter der Hand wird die K-OZ Galerie ja schon als Talentschmiede für die Hamburger Oberschule gehandelt…. Eins steht jedenfalls fest! Wer da nicht hingeht, der verpasst was!

 

KOZ_Weihnachtsart_2017_2017.indd

Für´s Navi:
K-OZ Galerie
Beim Grünen Jäger 11
20359 Hamburg

Für`s Zeiteisen:
16.12.`17, 12:00- 22:00 Uhr

Für`s Netz:
K-OZ auf Facebook

Advertisements

Wie Rechtsanwalt Stephan Hansen- Öst via Twitter verlauten ließ:

„Heute hat der Flensburger Künstler Johannes Caspersen die für die Kanzlei erstellte Figur geliefert. Ein Businessman, auf den ich mich schon sehr lange gefreut habe.“

Danke, für die schönen Fotos….!

Kanzlei für Datenschutz
Stephan Hansen Öst
Im Tal 10a
24939 Flensburg

www.hansen-oest.com

Heute ist es soweit! Der Arbeitgeberverband verleiht Dirk Dillmann den Fördefuchs 2017. Dillmann ist Gründer der „Sportpiraten“, dem Flensburger BMX und Skatepark auf dem ehemaligen Flensburger Schlachthofgelände. Hier findet alljährlich zu Pfingsten das “ 72,5 hours Schlachthof- BMX Contest Butcher Jam- Dockyard Festival“ statt. Letzteres kann auch ohne Problemo schon als „Dirk- Yard Festival“ durchgehen.

Der Ursprung dieser Veranstaltung liegt in den Feierlichkeiten zum 725-jährigen Bestehen der Stadt Flensburg im Jahr 2009. Seitdem rockt der Schlachthof jährlich für und mit Groß und Klein.

Na dann mal herzlichen Glückwunsch an Dirk Dillmann für die Ehrung des Arbeitgeberverbandes und dem 10. Fördefuchs, diesmal in Sonder- Edition.

Bildhauerei Johannes Caspersen ©

Der Fördefuchs 2017 geht dieses Jahr an Dirk Dillmann.

 

 

Toller Abend, interessierte Gäste, schöne Vernissage und jeder war so beschäftigt, das keiner ein Foto gemacht hat…. oder irre ich mich da?

Mein Dank gilt mal wieder dem Flensburger Tageblatt und Gunnar Dommasch, der die Berichte immer so authentisch schreibt!

Für`s Navi:
c.ulturgut
Alter Husumer Weg 222
24941 Flensburg

Für`s Zeiteisen:
Ausstellung: 02.11.`17- 10.01.’18
Öffnungszeiten: Mo./ Di./ Do.- 13:00- 15:00 Uhr, Mi. 17:00- 20:00 Uhr, Sa. 10:00- 12:00 Uhr

Für`s Netz:
c.ulturgut

Wir richten unsere Ausstellung ein…. Bis morgen, 18:30 im C.ulturgut.

Für`s Navi:
c.ulturgut
Alter Husumer Weg 222
24941 Flensburg

Für`s Zeiteisen:
Vernissage: 01.11.`17 18:30 Uhr
Ausstellung: 02.11.`17- 10.01.’18
Öffnungszeiten: Mo./ Di./ Do.- 13:00- 15:00 Uhr, Mi. 17:00- 20:00 Uhr, Sa. 10:00- 12:00 Uhr

Für`s Netz:
c.ulturgut

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bild  —  Veröffentlicht: 31/10/2017 in Artort
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo liebe Kunstblocker, hier nun mal was aus Schaumstoff. Die Insel meiner Träume an den Nagel gehängt.Vollplastisch, kopfüber…Im Gedenken an die letzten Wirbelstürme, die hier über die Insel marodierten…

StreetArt- Objekt  für Liebhaber karibischer Gestade im Land der herbstlichen Grautöne…